Service

Neben Ihrem Arzt sind wir Ihr wichtigster Berater und Helfer bei Ihren Gesundheitsproblemen. Wir erläutern Ihnen die Anwendung, Wirkung und mögliche Wechselwirkungen der von Ihrem Arzt verordneten Medikamente, wir machen Untersuchungen und Tests, erklären Ihnen die Bedienung von medizinischen Geräten und Hilfsmitteln und geben Ihnen gerne Tipps für eine rundum gesunde Lebensweise…

EC- und Kreditkartenzahlung

Wir akzeptieren neben der üblichen EC-Karte auch noch Kreditkarten.

Entsorgung von Arzneimitteln

Zuweilen bekommt man größere Packungen von Arzneimitteln verschrieben, als man tatsächlich verbraucht. Diese werden dann meistens zu Hause in einer Schublade oder in einem Schrank aufbewahrt, für den Fall, dass man sich noch einmal die gleiche Krankheit zuzieht. Oftmals lagern diese Arzneimittel dann jahrelang.

Arzneimittel haben ebenso wie Lebensmittel nur eine bestimmte Haltbarkeit. Nach dem Verfalldatum können sie ihre Heilwirkung nicht mehr entfalten, sondern wirken eventuell wie verdorbene Lebensmittel schädlich. Überprüfen Sie bitte deshalb regelmäßig Ihre Hausapotheke.

Bitte beachten Sie: Auch Arzneimittel müssen fachgerecht entsorgt werden. Für den Fall, dass Sie verfallene oder verdorbene Arzneimittel besitzen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diese für Sie fachgerecht zu entsorgen. Bringen Sie die Arzneimittel einfach bei Ihrem nächsten Besuch mit.
 

Homöopathie

Homöopathie ist ein von Samuel Hahnemann eingeführtes Heilverfahren, in der das Ähnlichkeitsprinzip gilt: "Similia similibus curentur" (Ähnliches durch Ähnliches heilen). Dies besagt, dass eine bestimmte Substanz, die bei einem gesunden Menschen spezielle Symptome (Krankheitszeichen) hervorruft, durch Stimulation der körpereigenen Abwehr genau diese Symptome beim Kranken heilen kann.
Ein Beispiel: Ein Mensch wird von einer Biene gestochen. Es erscheinen folgende Symptome: Die Haut schmerzt, brennt, wird rot und schwillt an. Daraufhin wird verdünntes Bienengift aufgetragen. Die Wirkung ist, dass Schmerz, Schwellung und Rötung zurückgehen.
Die Homöopathie arbeitet mit dem Ähnlichkeitsprinzip. Symptome wie Schwellung und Rötung sind Abwehrmechanismen des Körpers. Das zusätzliche Auftragen von Bienengift regt diese verstärkend an und beschleunigt somit den natürlichen Heilungsprozess. Das Gute an der Homöopathie ist ihre vielseitige Einsetzbarkeit. Das Bienengift kann auch bei Krankheiten mit ähnlichen Symptomen verwendet werden (Angina, Allergien usw.).
Die Vorteile der homöopathischen Behandlung:
  • keine Nebenwirkungen
  • keine negativen Reaktionen mit anderen Medikamenten und Lebensmitteln
  • Krankheitssymptome werden nicht unterdrückt
  • keine Abhängigkeitsgefahr
Die Arzneistoffe, die durch Verreibung oder Verschüttelung eine energetische Umwandlung erfahren sollen, werden meist extrem niedrig dosiert, wobei der Ausgangsstoff vorwiegend in Dezimalpotenzen verdünnt wird. (D1=1:10,D2=1:100 usw.) Die homöopathische Behandlung ist besonders für empfindliche Menschen (Allergiker, Kinder, Schwangere) geeignet.
 

Kosmetik

Kosmetik (Schönheitspflege), d. h. die Kunst, das Aussehen durch Pflege, Behandlung und Anwendung von Hilfs- und Pflegemitteln (Kosmetika) zu erhalten und zu verbessern, wird schon seit dem Altertum betrieben.

Perfekte Schönheitspflege beginnt bereits mit der richtigen Wahl der Kosmetika. Deshalb sollten Sie nicht auf professionelle Beratung verzichten. Wir bieten Ihnen eine individuelle und umfassende Beratung. Sie finden bei uns ein umfangreiches Sortiment der führenden Kosmetikartikelhersteller. Unsere Produkte sind gut hautverträglich und allergiegetestet.
 

Literatur

In unserer Apotheke finden Sie zahlreiche Broschüren in leicht verständlicher Form über spezielle Krankheitsbilder.

Stomaversorgung

Als Stoma (operativ hergestellte Öffnung an einem Hohlorgan) wird ein künstlicher Darm- oder Blasenausgang bezeichnet. Ein Kontroll- und Schließmechanismus des Körpers, der vorher wie selbstverständlich funktionierte, arbeitet nicht mehr oder nur eingeschränkt. Viele Patienten stehen zunächst rat- und hilflos vor einem Problem, das erhebliche Auswirkungen auf das alltägliche Leben hat und Fragen aufwirft, die mit Ängsten verbunden sind: "Riecht jemand etwas, hält die Versorgung, bis ich zurück bin, was ist mit meiner Sexualität?"

Bei der Stomaversorgung spielt Ihre Apotheke eine wichtige Rolle. Wir kümmern uns um die persönliche Beratung und die zur Behandlung benötigten Produkte.
 

Verbandkasten, Haus- und Reiseapotheke

Wir überprüfen Ihren Auto-Verbandkasten (aktuelle DIN-Norm, Verfalldaten) sowie Ihre Haus- und Reiseapotheke. Bringen Sie einfach alles mit oder listen Sie die Inhalte auf. Wir kontrollieren, geben Ihnen hilfreiche Tipps und machen Ihnen Vorschläge, wie Sie "Ihre Apotheke" sinnvoll ergänzen können.
Die Haus- oder Reiseapotheke sollte nach den individuellen Anforderungen Ihres Haushalts oder Ihrer geplanten Reise zusammengestellt sein. Das bedeutet im Ernstfall sofort 1.Hilfe leisten und leichte, eindeutige Krankheiten und Verletzungen selbst behandeln zu können.

Grundsätzlich vorrätig halten sollten Sie Präparate gegen
  • (Reise)übelkeit
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Magenbeschwerden
  • Erkältung, Husten, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen
  • Kopf- und Zahnschmerzen
  • Nervosität
  • Kreislaufbeschwerden
  • Prellungen, Verstauchungen
  • Allergien
  • Insektenstiche
zur Wundversorgung
  • Heilsalbe
  • Desinfektionsmittel
  • Verbandsmaterial: Mull, Binden, Pflaster
Hautschutzmittel
  • Sonnenschutzmittel und Apres Sun
  • Lippenschutz
  • Mittel zur Insektenabwehr
Bei einer geplanten Reise geben wir Ihnen ebenfalls Informationen zu den notwendigen Impfungen und zur länderspezifischen Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke.
 

Warenlager

Unser Warenlager ist das Herz der Apotheke. Mit moderner Computertechnik wird hier bestellt und schließlich die gelieferten Waren ins Lager einsortiert. Unser Sortiment umfasst viele tausend Arzneimittel und Dinge des täglichen Bedarfs und gewährleistet so eine rasche Versorgung. Arzneimittel, die nicht vorrätig sind, können innerhalb von Stunden problemlos für Sie besorgt werden.


Schriftgröße: Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

Apotheke an der Hauptwache

Hanna Elisabeth Franz e.K.
Apothekerin

Schillerstraße 4
60313 Frankfurt am Main

Rufen Sie uns an:

0 69 / 91 30 70 0

E-Mail: Zum Kontaktformular
Fax: 0 69 / 91 30 70 50

Rufen Sie uns an:

0 69 / 91 30 70 0

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
9.00 Uhr - 19.00 Uhr
Samstag
10.00 Uhr - 18.00 Uhr